Die Spargelstadt Beelitz richtet die diesjährige Landesgartenschau des Bundeslandes Brandenburg aus. Das ehemalige Ackerbürgerstädtchen liegt etwa 60 km südwestlich Berlins, im Naturpark Nuthe-Nieplitz, einer von Kiefer bewaldeten und von feuchten Niederungen geprägten Landschaft. Neben der zunehmenden Bedeutung des Tourismus gilt die Landwirtschaft, vor allem der Spargel – und Gemüseanbau, als Hauptwirtschaftssektor dieser Region, die auch als Speisekammer Berlins bezeichnet wird. Die Kulinarik ist daher auch das Leitmotiv der Landesgartenschau. Ortsansässige Hersteller und Gastronomen werden die Besucher auf einem täglich stattfindendem Regional- und Grünmarkt mit allem was Leib und Seele glücklich macht, verwöhnen. Das Flüsschen Nieplitz durchfließt das 15 ha große Gelände der Landesgartenschau, die in direkter Nachbarschaft des historischen Ortskern der Stadt Beeltiz liegt. Garten – und Landschaftsbau präsentieren eine Hallenschau, ausgedehnte Beete mit Wechselfloren, Staudenbepflanzungen, temporäre Gartenthemen, Mustergärten und einen “Werdenden Garten“, bei dem der Zuschauer praxisnahe Tipps erhält.

Reisetermin
02. – 04. September 2022
Leistung
Busfahrt im modernen Reiseomnibus
2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Zur Insel *** in Werder an der Havel
1 x Abendessen am Anreisetag im Hotel
Stadtführung in Werder an der Havel
Tagesticket Landesgartenschau Beeltitz am 03.09.2022
Besuch des Spargelhofes Winkelmann & Buschmann in Klaistow
Reisepreis
265,00 € pro Person im Doppelzimmer
295,00 € pro Person im Einzelzimmer